Stress und Burnout

Dauerstress gefährdet die Gesundheit ! Dabei ist der Ausgangspunkt für Burnout die Produktion von Stresshormonen im Gehirn.

Unser Hamsterrad wird mit der Zeit immer schneller und ein Ausstieg scheint nicht möglich. Ständig ist etwas zu tun. Die Zeit reicht nie aus. Das Leben besteht aus Rennen und Funktionieren, auch in der Freizeit.

Oft bemerken wir ein Burnout zunächst nicht, da es sich um einen schleichenden Prozess handelt. Ständige Müdigkeit, körperliche und geistige Erschöpfung sowie Konzentrationsschwäche, schlechter oder unruhiger Schlaf, verstärkte Unzufriedenheit oder Gereiztheit sind nur einige der vielen Vorzeichen.

Selbst Kinder und Jugendliche haben oft mit Symptomen von Überforderung zu tun.

Wie kann ich helfen?

Ich motiviere und unterstütze Sie im Erarbeiten von Lösungen.

Wir arbeiten gemeinsam an einer praktischen Umsetzung, Sie erhalten wieder Zugang zu Ihren vorhandenen Kraftquellen und Ressourcen.

Ich helfe Ihnen, Ihre Denkweise und innere Haltung zu überprüfen, Ihre Handlungsmöglichkeiten zu erweitern.